brennholz-preisanfrage.de
www.Brennholz-Preisanfrage.de
Preise für Brennholz der regionalen Brennholzhändler
- regional
- kostenfrei
- zeitsparend
- effektiv
16. September 2013

Wald - UNITI begrüßt die Entscheidung des EU - Parlaments zur Deckelung des Biospritanteils bis 2020

Das Europaparlament hat sich gestern für eine Begrenzung des Anteils von Biokraftstoffen der ersten Generation auf 6% (energetisch) bis zum Jahr 2020 ausgesprochen. Nach der aktuellen Gesetzeslage sind es bislang 10%.
Die heute getroffene Entscheidung des EU - Parlamentes in Straßburg, den Anteil von Biokraftstoffen die aus Nahrungsmittel - oder Energiepflanzen hergestellt werden, auf 6 % bis zum Jahr 2020 zu begrenzen ist aus Sicht des UNITI Bundesverbandes mittelständischer Mineralölunternehmen sinnvoll. Durch den Anbau von Raps oder Soja werden vor allem in Entwicklungsländern wertvolle Waldgebiete zugunsten großer Monokulturen gerodet. Elmar Kühn, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes sieht in der nun festgelegten Begrenzung einen wichtigen Schritt, soziale und ökologische Belange miteinander zu verbinden: ?Es kann nicht sein, dass aufgrund von politischen Vorgaben die Menschen die wertvollen Ressourcen der Natur aufs Spiel setzen. Es gibt keinen vernünftigen Grund, Nahrungsmittel als Kraftstoff zu verwerten. Die Treibhausgas - Einsparungen sind zu gering, der Flächenverbrauch im Anbau zu groß.?
Die Mitgliedstaaten im Rat müssen sich nun auf einen gemeinsamen Standpunkt einigen. Wenn die Position des Rates von der des Parlaments abweicht, wird das Europäische Parlament in einer zweiten Lesung über den Gesetzesentwurf abstimmen. Quelle: UNITI


« VorherigeNews-Archiv 2013Nächste »